Schriftgröße:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
 

Elternarbeit/Kooperationen

Die Qualität einer Schule bemisst sich nicht nur an der pädagogischen Arbeit,
sondern auch am Umgang mit den Eltern der Schüler.


Ein guter Kontakt entwickelt sich am besten bei direkter Beteiligung der Eltern
an verschiedenen Aktionen.


Bei regelmäßigem Kontakt mit den Eltern der Schüler werden oftmals Kompetenzen sichtbar, von denen Schüler, Eltern und Lehrer profitieren können.
An der Alois Wissmann-Schule werden im Bereich Elternarbeit folgende Begegnungen und Aktivitäten durchgeführt:

  • Klassenpflegschaftssitzungen 2 mal jährlich
  • Kurzinformation am Telefon
  • Mitteilungshefte zur beidseitigen Information von Eltern und Lehrern
  • Dokumentationen von Unterricht durch Fotos und Filme
  • Schriftliche Benachrichtigungen über wichtige Termine und Inhalte
  • Hausbesuche zur Klärung wichtiger Fragen bzw. Verhaltensänderungen der Schüler, sowie abweichende Beobachtungen der Lehrer
  • Individuelle Gesprächsangebote, sowie Absprachen zum gemeinsamen pädagogischen Handeln (z. B. Zukunftskonferenz, Berufswegekonferenz, Gestaltung von Praktika)
  • Verbindliche Förderplangespräche zur Information über Entwicklungsstand der Schüler
  • Aktionen (z. B. Elterncafe, Kinobesuche mit den Eltern und Schülern, gemeinsame Koch- und Backveranstaltungen, gemeinsame Aktivitäten zu Festen z.B. Goldener Mai und Weihnachtsmarkt)
  • Teilnahme an Festen (z.B. Schulfest, Weihnachtsfeier, Schulgottesdienst, Einschulungs- und Entlassfeier)
  • Erkundung der Lebensräume der Schüler mit Elternbegleitung

 

elternarbeit01 elternbeirat1.jpg

 

 Eltern, Schüler und Lehrer backen gemeinsam für den Weihnachtsmarkt